fbpx
Spirulina

Spirulina Alga, das Geheimnis der aztekischen Boten

> Schon lange vor der Entdeckung Amerikas wurde in den Seen Mexikos die Spirulina-Alge kultiviert, eine aufgrund ihres Chlorophyll-Gehalts blaugrüne Alge, die in der täglichen Ernährung der Azteken Verwendung fand und deren Kuchen von den Läufern in ihren mühsame Rennen, um Informationen zwischen den Städten des Reiches zu transportieren.

Camu Camu

Camu Camu, 16 mal mehr Vitamin C als eine Orange

In den letzten Jahren hat die Welt auf der Suche nach neuen alternativen und nährstoffreichen Nahrungsquellen ihren Blick auf Lateinamerika und die Ernährung gerichtet, die die Ureinwohner seit Hunderten, wenn nicht Tausenden von Jahren kennen und bis dahin kennen jetzt praktisch unbekannt für den Rest des Planeten.