fbpx
Gleichgewicht, das Natürliche als Lebensstil
Sonnenblumen

Die Sonnenblume, mehr als eine Blume, bringt Licht und Leben in unser Leben.

Eine Blume, die nicht nur dekoriert, füttert und Ihre Gesundheit ins Gleichgewicht bringt.

 Im Westen wurden Sonnenblumen traditionell nur wegen ihres Zier- oder Nährwerts berücksichtigt. Weitere Forschungen und Experimente haben jedoch ein überraschend breites Spektrum möglicher Anwendungen aufgedeckt.

In Wahrheit werden Sonnenblumen seit Tausenden von Jahren aus verschiedenen Gründen geerntet.

Es wird allgemein angenommen, dass Indianer Sonnenblumen ernteten, lange bevor sie Mais ernteten. Während diese Menschen aus vergangenen Generationen sich nicht vorstellen konnten, wie Sonnenblumen eines Tages verwendet werden würden, entdeckten sie ihre eigenen Verwendungszwecke für die Pflanze. Ihre Kreativität und ihr Einfallsreichtum implizieren, dass sie verstanden haben, dass das Potenzial der Pflanze jenseits von Zwecken lag, die lediglich dekorativ oder diätetisch waren.

Die Schönheit von Sonnenblumen jenseits ihrer Blütenblätter liegt in ihren Samen und kommt dem Menschen und dem Rest der Natur, die sie umgibt, zugute.

<> <> <> <>

Die Kosmetikindustrie hat immer große Anstrengungen unternommen, um eine neue Ernte von Produkten zu fördern. Als sich herausstellte, dass Sonnenblumenöl eine glättende Wirkung auf die Haut hat, untersuchten die Hersteller schnell, wie das Öl in ihre Formulierungen aufgenommen werden kann. Heute wird das aus Sonnenblumen gewonnene Öl als nicht okklusive Feuchtigkeitscreme für Gesicht und Körper verwendet.

Sonnenblumen liefern Öl, das einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren enthält. Diese Fettsäuren, insbesondere Omega-3-Fettsäuren, bieten eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Sie senken den Cholesterinspiegel und verhindern so Herzerkrankungen. Darüber hinaus haben laufende Forschungen gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren die sogar reduzieren können Blutdruck.

Restaurants und Lebensmittelhersteller verwenden Sonnenblumenöl für die Zubereitung von Lebensmitteln und ersetzen andere Zutaten, die viel mehr ungesunde gesättigte Fettsäuren enthalten.

Ob die Samen als gegessen werden fettarmer Snack Sonnenblumen sind reich an Eiweiß oder dem Öl, das zum Kochen und Backen verwendet wird, und spielen weiterhin eine wichtige Rolle in unserer Ernährung.

Viele Leute wären überrascht zu erfahren, dass Sonnenblumen in vielen industriellen und kommerziellen Umgebungen verwendet werden. Wissenschaftler haben beispielsweise vor einigen Jahren entdeckt, dass aus Sonnenblumenöl Wasserstoff hergestellt werden kann, der eine Quelle für Erneuerbare Energien Das ist umweltfreundlich. Angesichts des steigenden Kraftstoffpreises ist die Idee, wasserstoffbetriebene Motoren (wie Sonnenblumenöl) für den Antrieb unserer Fahrzeuge einzusetzen, verlockend.

Andere Anwendungen sind weit verbreitet oder werden derzeit untersucht. Beispielsweise ist der Einsatz von Ölen für die Herstellung bestimmter Lacke und Kunststoffe notwendig. Öle mit hohem Linolensäuregehalt können jedoch die Farbe dieser Verbindungen beeinflussen. Die begrenzte Verwendung in Produktionsläufen deutet darauf hin, dass Sonnenblumenöl eine Alternative sein könnte. Inzwischen wird das Sonnenblumenöl in Ländern, in denen der Preis für Sonnenblumenöl vergleichsweise niedriger ist (also in osteuropäischen Ländern), seit Jahren zur Herstellung von Seifen und verschiedenen Waschmitteln verwendet.

Sonnenblumen werden auch zum Färben verwendet. Sobald die Samen geerntet und geschält wurden, können sie zur Herstellung von Farbstoffen verwendet werden.

Für Insekten, die ihre Ökosysteme teilen, sind sie eine unverzichtbare Nahrungsquelle. Unter ihnen gibt es wie bei der Biene eine symbiotische Beziehung, bei der die Biene sich selbst mit Nahrung versorgt und gleichzeitig die Verbreitung von Pollen in der Umgebung unterstützt, wodurch die Fortpflanzung der Art gewährleistet wird. Wenn Sie also Ihren Garten vorbereiten, werden einige schöne und hochmütige Sonnenblumen Ihrem Haus nicht nur eine spektakuläre Farbe verleihen, sondern Sie füttern auch die Bestäuber, die wir so dringend brauchen.

Denken Sie daran, seien Sie nicht nur ein Verbraucher. Aussaat! Es verbreitet das Leben auf dem Planeten und sichert die Nachhaltigkeit des Planeten für die nächsten Generationen.

 

Folgen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *