fbpx
Gleichgewicht, das Natürliche als Lebensstil
Löwenfisch

Der Löwe, ein Raubtier auch im Meer

Invasive Arten schädigen das Gleichgewicht der Ökosysteme erheblich und fördern deren Nutzung nicht.

 Manchmal mit dem Skorpionfisch verwechselt, haben seine Rückenflossen giftige Stacheln als Verteidigung gegen andere Raubtiere.

Die Ökosysteme der Karibik sind anfällig, so dass sie direkt von der Umweltverschmutzung und den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sind. Jetzt sind sie jedoch einer neuen Bedrohung ausgesetzt, die bald kontrolliert werden muss. Wir beziehen uns auf den Feuerfisch, eine invasive Art, die im Indopazifik beheimatet ist und keine natürlichen Raubtiere in der Region hat.

Es ernährt sich von anderen kleinen Fischen, Krabben und anderen Schalentieren mit Heißhunger.

Der Grund für seine Aufnahme in die marinen Ökosysteme Amerikas ist in seinem Ursprung nicht 100% klar, jedoch José Adán Caballero Vázquez, Forscher an der Abteilung für Wasserwissenschaften des Yucatan Scientific Research Center CICY, neigt dazu, durch Frachtschiffe aus dem Südpazifik, seinem natürlichen Lebensraum und der absichtlichen oder versehentlichen Freisetzung von Aquarien einzureisen, da dies eine der Hauptarten ist, die von Sammlern in Aquarien ausgestellt werden.

Das Korallenriff in Gefahr

Derzeit kommen die Feuerfische im gesamten Südosten der Vereinigten Staaten, im Golf von Mexiko und in der Karibik vor. Dies bedeutet, dass Mangrovengebiete in diesem eingedrungenen Gebiet enthalten sind. Im Norden von Quintana Roo befindet sich das Laguna Chacmuchuch-System in der Nähe des Naturschutzgebiets Isla Mujeres, und genau in diesem Gebiet hat die Anzahl der Löwenfische in den Wurzeln des Systems von zugenommen Manglar das grenzt an den Eingang der Lagune.

Das Problem ist, dass die Wurzeln von verschiedenen Riffarten als Baumschulen genutzt werden. Das Vorhandensein des Feuerfisches in diesem Gebiet stellt daher ein Problem dar, das so schnell wie möglich kontrolliert werden muss.

Derzeit werden im Rahmen der Suche und Erstellung eines Protokolls zur Bekämpfung dieses Fisches Maßnahmen wie der nachhaltige Handel mit dieser Art und die Zertifizierung des Green Seal-Typs in Betracht gezogen. Es wird immer noch nach Optionen gesucht, die eine Unterstützung für den Schutz der Vielfalt der Gebiete ermöglichen, wie z Puerto Morelos, deren Riffe in Gefahr sind.

Folgen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *