Dämme

Dämme sind ein Weg, um saubere Energie zu erhalten.

El Wasser ist nicht nur Leben, sondern lebenswichtige Energie für die nachhaltige Entwicklung der Menschheit.

Bewölktes Wasser kann viel elektrische Energie enthalten. Ich wünschte, wir könnten die enorme Menge an Energie speichern, die Wolken in Form von Blitzen freisetzen. Ein einzelner Strahl soll genug Energie haben, um eine kleine Stadt mehrere Tage lang zu beleuchten. Da wir diese Technologie noch nicht erfunden haben, sprechen wir über die Beziehung, die Wasser bis heute zu der von uns produzierten Energie hat. Energie manifestiert sich in vielen Formen: Licht, Wärme, Wind, magnetisch, gravitativ, nuklear, kinetisch, biochemisch, chemisch, mechanisch, elektrisch. Letzteres, das elektrische, hat eine solche Vielseitigkeit in seinen Anwendungen und Anwendungen bereitgestellt, dass es in der modernen Gesellschaft von grundlegender Bedeutung geworden ist. Sie könnten diesen Text nicht im Internet lesen, wenn kein Strom vorhanden wäre. Das Leben, wie wir es kennen, kann ohne Elektrizität nicht existieren; Nervenimpulse sind beispielsweise elektrische Impulse. Heute ist Elektrizität an fast allen Produktionsprozessen und am täglichen Leben der meisten Menschen beteiligt. Die ständige Erzeugung elektrischer Energie ist unerlässlich, und Wasser ist bei fast allen Methoden zur Gewinnung eng beteiligt.

Wie wird Energie erzeugt? elektrisch?

Es gibt viele Möglichkeiten: durch chemische Reaktionen, durch Reibung, durch Wärme ... aber die am häufigsten verwendete Methode ist die Verwendung von Magneten und Dynamos, deren Rotation positive und negative magnetische Wechsel erzeugt, die Elektronen, dh Elektrizität, freisetzen. Die großen Kraftwerke, die die Netze versorgen, basieren auf diesem System. Was ist mit Wasser? Was hat das mit all dem zu tun? Es wird hauptsächlich zum Drehen von Magneten, Dynamos und Generatoren verwendet.

saubere Energie für einen schmutzigen Planeten

Die Kraft der Ströme von flüssigem Wasser wird mittels Turbinen in mechanische Energie umgewandelt, die die Generatoren antreibt; oder der Druck von Wasser als Dampf wird gesteuert, um Turbinen zu drehen. Die erste Art von Kraftwerken sind Wasserkraftwerke. Sie sind im Allgemeinen mit Wasserspeicherdämmen verwandt, die nach und nach Wasser durch ihre Tore abgeben. Die Energie aus dem Wasserstrom dreht die Generatoren.

Eine andere Möglichkeit, die Wasserflüsse zur Energieerzeugung zu nutzen, sind die Gezeiten. Jeden Tag steigt und fällt der Wasserstand der Ozeane aufgrund der Anziehungskraft von Sonne und Mond. Diese Energie der Schwerkraft und des Flusses wird genutzt. Nach und nach werden Gezeitenkraftwerksprojekte entwickelt. Wasserkraftwerke haben den Vorteil einer längeren Lebensdauer (2 bis 10 Mal länger) als Kohle- oder Brennstoffwerke.

Wasserkraftwerke liefern etwa 20% des weltweiten Stroms und 6% der gesamten kommerziellen Energie. Geschätzte Gesamtstromversorgung durch Wasserkraft in mehreren Ländern:

99% in Norwegen

75% in Neuseeland

50% in Entwicklungsländern

25% in China

13% in den USA

Die Kraftwerke, die mit Dampfdruck Turbinen drehen, sind Geothermie- und Kernkraftwerke. Geothermische Anlagen nutzen die natürlichen hohen Temperaturen des Untergrunds, um Wasser zu verdampfen, und die Energie aus dem Dampf dreht Turbinen. Gleiches gilt für Kernkraftwerke, die die enorme Wärme der Atomspaltung nutzen, um Wasser zu verdampfen und auch Generatorturbinen zu drehen (nur dass radioaktives Material als Roh- und Restmaterial aufgrund radioaktiver Emissionen sowie aufgrund der ständige Gefahr einer nuklearen Explosion).

Leider brennen viele Motorenkraftwerke Fossile Brennstoffe die Generatoren laufen zu lassen. Diese enorme Kraftstoffverbrennung erzeugt Tausende Tonnen CO02 und andere Treibhausgase, die den globalen Klimawandel verursachen und wasserproduzierende Ökosysteme töten. Es ist notwendig, die CO02-Emissionen in die Atmosphäre zu reduzieren (oder zu eliminieren), indem auf umweltfreundliche Technologien wie z Sonnenenergie, Windenergie oder Wasserstoffzellen.

Wasserkraftwerke können als umweltfreundlich angesehen werden, aber der Bau riesiger Dämme hat sehr schwerwiegende Auswirkungen auf die Umwelt: Umleitung von Flüssen und natürlicher Abfluss, Umwandlung oder Zerstörung riesiger natürlicher Gebiete mit entsprechendem Verlust an biologischer Vielfalt, um nur einige Beispiele zu nennen. Experten auf diesem Gebiet empfehlen die Schaffung von Mikrodämmen, deren Auswirkungen auf die Natur viel geringer sind, da sie keine so ausgedehnten Gebiete oder Umleitungen von Flüssen und natürlichen Abflüssen erfordern. Die Auswirkungen auf die biologische Vielfalt sind viel geringer.

Wasser und Energie sind eng miteinander verbunden und voneinander abhängig. Einerseits ist zur Erzeugung und Übertragung von Energie die Verwendung von Wasser erforderlich, insbesondere für Wasserkraft-, Kern- und Wärmeenergiequellen. Andererseits werden rund 8% der weltweit erzeugten Energie verwendet, um Wasser zu extrahieren, zu behandeln und den Verbrauchern zuzuführen. Darüber hinaus hat der Zugang zu Wasser und Energie einen entscheidenden Einfluss auf die Armutsbekämpfung.

In Mexiko leben 11.5 Millionen Menschen ohne Zugang zu Trinkwasser, 15 Millionen ohne Zugang zu Abwasser und 3 Millionen ohne Strom. Der Bedarf an Frischwasser und Energie wird daher in den kommenden Jahrzehnten weiter deutlich zunehmen Wasser sparen und es ist von nun an unerlässlich, seine Verschwendung zu vermeiden. Es ist wichtig, das Optimum von den Aquäduktsystemen bis zum Sanitär Ihr Hausund sogar in Betracht ziehen, zu erfassen Regenwasser um zu vermeiden, dass die Wasserreservoirs beschleunigt beendet werden.

Pin It
5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Vote)

Ebay-Ökotourismus

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.