Kunststoff

Die Strohhalme, Kalimeten oder Strohhalme sind nicht die einzigen. Lass uns etwas über Plastik lernen.

Täglich fallen große Mengen fester Abfälle an, nur in Mexiko etwa ein Kilogramm pro Tag und Einwohner, dh ungefähr 100 Tonnen Abfall pro Tag.

Laut SEMARNAT produzieren Städte mit mehr als einer Million Einwohnern 45% des gesamten Mülls in Mexiko, der normalerweise von Lastwagen gesammelt wird, die ihn auf Mülldeponien bringen. Ein Großteil dieses Mülls landet jedoch auf offenen Müllhalden. und verursacht somit schwere Gesundheits- und Umweltschäden, fördert es auch die Verbreitung schädlicher Fauna wie Ratten, Fliegen und Mücken sowie von Pilzen und Bakterien, die zu Infektionsquellen werden, die Magen-Darm-, Atemwegs- und Pilzkrankheiten verursachen.

Aber was ist mit Plastik?

Laut einer Studie der Ellen McArthur Foundation, die auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos veröffentlicht wurde, wird der übermäßige Verbrauch von Kunststoff bis zum Jahr 2050 zu mehr Kunststoff als Fisch im Meer führen.

Dies ist der Hauptgrund, warum der Kunststoffverbrauch überdenken und von einem linearen Modell zu einem kreisförmigen Modell wechseln muss, bei dem Wiederverwendung und Recycling von diesem Material sind die Achsen davon. Der Kunststoff-Wiederverwendungsprozess beginnt zu Hause mit der Trennung dieses und anderer Abfälle, um eine schnelle Identifizierung und Sammlung zu erreichen und die ordnungsgemäße Entsorgung fortzusetzen.

Derzeit gibt es 5 große schwimmende Plastikinseln im Atlantik, im Pazifik und im Indischen Ozean. Diese Inseln konzentrierten die Trümmer der Meeresströmungen auf die Gebiete, in denen der Kunststoff schwimmt und Fische aller Größen fängt.

Ein Teil dieses Kunststoffs zerfällt in kleine Partikel Mikroplastik, die von Meerestieren verzehrt werden und mit Auswirkungen auf die Nahrungskette übergehen, die noch analysiert werden, aber erst nach Abschluss des Vorgangs günstig sind.

Woher kommt es und wie erreicht es das Meer?

Jeden Tag verwenden wir endlose Behälter, von Plastik- oder Metallbehältern und Dosen bis hin zu Glasflaschen und Gläsern, deren wahllose Verwendung eine große Umweltbelastung verursacht, die Institutionen wie SAGARPA und SEMARNAT dazu veranlasst hat, die Reduzierung ihrer Verwendung und der zu fördern Sammlung von leeren Behältern.

Der Strohhalm ist nicht der einzige Meeresfeind. Kunststoff ist ein äußerst widerstandsfähiges und formbares Material, das in vielen Bereichen des Heim-, Büro-, Schul- und anderen täglichen Gebrauchs wirklich nützlich sein kann.

Das große Problem bei diesem Material ist, dass wir es trotz seiner Vorteile als Gebrauchs- und Abfallmaterial verwenden, wenn es dutzende Male wiederverwendet werden könnte und so beispielsweise sogar den Energieverbrauch senken könnte.

All dieser Kunststoff, wenn er nicht ordnungsgemäß in separaten Behältern entsorgt wird oder wenn Menschen Müll in Bäche und Flüsse werfen; Die Strömungen kriechen früher oder später ins Meer, wo die Auswirkungen Hunderte von Jahren anhalten.

Gehen Sie verantwortungsbewusst vor und reparieren Sie den Schaden!

Der Mensch unterscheidet sich von den anderen Arten durch Kreativität. Während wir dieses große Problem geschaffen haben, gibt es große Erfinder und sozial verantwortliche Unternehmen, die den Trend ändern. Ich möchte zwei davon nennen:

  1. Die Ozean-Reinigung. Eine Initiative durch Schleppnetzbojen, die nur ein Bojan Slat, ein junger dänischer Mann von knapp 18 Jahren, von großen Unternehmen unterstützt hat, die ein Projekt finanzieren, um es Anfang 2020 Wirklichkeit werden zu lassen. Beginnend mit der Reinigung von Millionen Tonnen schwimmendem Kunststoff an der Westküste der Vereinigten Staaten und der Ausweitung der Abdeckung auf Flüsse in anderen Ländern.
  2. Kathmandu. Wie andere sozial verantwortliche Unternehmen hat diese Marke von Wanderausrüstung eine Reihe von Rucksäcke und Zubehör basierend auf wiedergewonnenen Plastikflaschen.

Überlegen Sie zweimal, bevor Sie einen Kunststoff wegwerfen. Wenn Sie einen Kunststoffbehälter kaufen müssen, versuchen Sie, die Legende zu enthalten HAUSTIER so kann es recycelt werden. Denken Sie daran, dass ein großer Prozentsatz hochschädlicher Abfälle die Fauna und unsere Ökosysteme schädigt. Wir zählen auf Sie!

Pin It
5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (2 Stimmen)

Ebay-Ökotourismus

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.