Überlandbahn Tasmanien

Wanderwege: Overland Track Tasmania

Der Overland Track ist einer der bekanntesten Wanderwege der Welt.

Jedes Jahr habe ich beschlossen, mir ein besonderes Geburtstagsgeschenk zu machen. Während andere Menschen dazu neigen zu trinken, bis sie das Bewusstsein verlieren oder sich materielle Ablässe geben; Ich habe mich entschieden, eine Reise auf eine andere Route zu unternehmen und mich jedes Jahr zu beweisen.

Der Overland Track war ein ziemlicher Test. 65 km in 7 Tagen mit wechselndem Klima, markierten Anstiegen und topografischen Schwierigkeiten, die für Anfänger nicht geeignet sind.

Tasmanien ist die südlichste Region Australiens und entgegen der Unwissenheit kein Land, sondern ein Staat dieser großen Nation.

Tasmanien ist fast isoliert von Australien selbst und 45 Flugminuten von Melbourne und etwa 8 Stunden mit der Fähre entfernt, wenn Sie Ihr eigenes Auto mitbringen.

Von den Wanderwegen, die ich gemacht habe, werde ich diesen aufgrund der spektakulären Landschaften und der Vielfalt der Fauna, mit der Sie auf fast religiöse Weise in Kontakt kommen, nie vergessen können. Und es ist so, dass sich auf diesem Weg alles verschwört, so dass Sie sich völlig von der Welt fernhalten und in eine völlig andere Erfahrung eintauchen als zuvor.

Die Vorbereitung…

Auf der Website von Tasmanien Parks Die erste Warnung, die Sie über die Zähigkeit dieses Weges erhalten, lautet: "Er ist nicht für Wanderer ohne Erfahrung und ohne angemessene Ausrüstung geeignet." Es wird von sich aus als Klasse 4 eingestuft, nicht nur für die Pisten, sondern auch für das wechselnde Wetter. Wenn Sie einmal angefangen haben, können Sie den Park nur verlassen, indem Sie die Tour beenden.

In diesem Sinne habe ich beschlossen, ein wenig mehr von meinem Teil zu tun, um nicht nur in Form zu kommen, sondern meine Ausrüstung genauer zu überprüfen. 7 Tage mit all Ihrem Essen, dem Zelt, der allgemeinen Ausrüstung und der Kleidung sollten Sie nicht leicht nehmen. Ein 50 / 60kilo Rucksack auf halbem Weg kann sich wie ein 100kg anfühlen.

Das Tragen von "Redundanzen" ist notwendig, aber genau aus diesem Grund vorsichtig. Ein Paar Batterien für die Taschenlampe, genügend Benzin für 9 Tage im Notfall und mindestens ein Paar trockene Socken und Slips sind erforderlich.

Da das Klima veränderlich ist und etwas, das wir in unserem eigenen Fleisch erleben, ist es notwendig, einen Regenmantel nicht nur für sich selbst, sondern auch für den anderen zu tragen Rucksack und einige hermetische Beutel (Packsäcke) für Kleidung. Nichts schlimmeres, als sich nass hinzulegen, nachdem man jeden Tag zwischen 5 und 7 Stunden gelaufen ist, um Schritt zu halten.

Overland Track Rucksack

Der anfang

Tasmanien hat einen unglaublichen Tierreichtum. Abhängig von der Jahreszeit, zu der Sie die Route fahren, müssen Sie verhindern, dass Sie die Straße mit anderen teilen Schlangen;; So wie wir es am ersten Tag auf dem Weg vom Flughafen Lauceston zum Besucherzentrum überprüfen konnten. Eine große braune Schlange (Brown Snake) traf uns auf der Straße, als wir 90 km / h fuhren, vielleicht entschlossen, die Hitze des Asphalts zu genießen.

Wie in allen Nationalparks ist es wichtig, sich im Besucherzentrum anzumelden. Damit garantieren Sie nicht nur Ihre Sicherheit, sondern auch die anderer Wanderer. Tasmania Parks überwacht gleichzeitig die Anzahl der Wanderer auf dem Weg, um ökologische Schäden zu vermeiden und die Kontrolle über die Gruppen zu behalten, die unterwegs auf den Campingplätzen schlafen.

In unserem Fall konnten wir als Mitglied des Melbourne Bushwalker Club nicht nur einen Gruppenrabatt erhalten, sondern auch die dafür vorgesehenen Holzplattformen für Gruppencamping nutzen.

Diese Plattformen sind ideal, um das Zelt vom kalten Boden abzuheben, und etwas sauberer, um im nächsten Segment aufzunehmen und abzureisen.

Campingplattformen

Wasserfall Valley Hut.

Die erste Fahrt, um die Beine aufzuwärmen, dauert ungefähr 5 Stunden für ungefähr 10.5 km. Entfernung zu diesem Campingplatz. Nach dem Überqueren einiger Feuchtgebiete beginnt der Aufstieg mit einigen Abfahrten entlang des Weges, der aus losem Stein und alpiner Vegetation besteht.

Der Wind ist manchmal ziemlich stark, daher ist es ratsam, eine Windjacke zu tragen, um zu verhindern, dass Kälte in Ihre Knochen eindringt.

Der Start ist schon vielversprechend. In der Ferne sehe ich Wallabys, ähnlich wie Kängurus, aber viel kleiner.

Die Landschaften sind unglaublich. Überall Berge, die von grünen Tälern geschmückt und von Wolken bedeckt sind, die auf ihren Gipfeln wirbeln.

Auf dieser ersten Reise, fast auf halber Strecke, können Sie Ihre Rucksäcke am Straßenrand lassen und den Craddle Mountain auf etwa 1,545 Metern über dem Meeresspiegel, einen der höchsten Berge Australiens, krönen.

Die Stille und der Frieden sind bemerkenswert. Es ist verständlich, warum Tasmanier dieses Gebiet so unberührt wie möglich halten wollen.

Wiegenberg

Lake Windermere

Nach einer sternenklaren Nacht, kalt, aber beruhigend, gibt es nichts Schöneres, als das Zelt zu öffnen und den ersten Atemzug reiner und frischer Luft zu nehmen. Die Lungen werden gereinigt und sogar so rein verletzt ...

Morgenkaffee ist obligatorisch, bevor ein Haferflocken mit zubereitet wird dehydrierte Früchte dass ich in Ziploc-Beuteln, sowohl als Snacks für die Straße, als Zutat für dieses Frühstück zubereitet habe.

Alles, was ich in angemessenen Mengen in hermetischen Beuteln verpackt habe. Bevor ich Melbourne verließ, plante ich nicht nur Mahlzeiten, sondern maß auch die notwendigen Esslöffel Kaffee, Haferflocken und Milchpulver. Alles unnötige Gewicht bleibt in der Stadt, nicht auf meinen Schultern.

Nach einem Spaziergang von 8 km für ca. 3 Stunden. Es gibt viele kurze Fahrten vom Lager. Im Idealfall lassen Sie Ihren Rucksack und Ihr Zelt bewaffnet und machen Sie ein paar davon.

Die Aussichten sind unglaublich und obwohl das Wetter uns zu Beginn der Reise nicht begleitet. Es ist unverzeihlich, nach Tasmanien zu reisen und es zu nutzen.

Ohne die kühle Temperatur wäre eine Kappe am Lake Will ideal.

Überlandbahn

Pilion Plains

Heute wird es lang. 17 km. in Ebenen in ca. 7 Stunden. Obwohl es einfach aussieht, macht es die Entfernung mit einem schweren Rucksack im Schlepptau nicht so einfach.

Während wir durch die Ebenen gehen, wurden viele Teile des Weges mit Holzstegen verstärkt, um die Oberfläche zu schützen, z. B. um Rutschen im Schlamm zu vermeiden. Das Holz wurde mit Metallgitter bedeckt, um das zu helfen Boots um die Traktion aufrechtzuerhalten, ohne sich in Schlamm zu graben oder auf feuchtem und manchmal schimmeligem Holz zu rutschen.

Am Straßenrand, ohne Angst vor Menschen, fanden wir Wombats, die auf der Suche nach Nahrung durch die Erde stöberten. Es ist unglaublich, wie Tiere überhaupt keine Angst vor Menschen haben; Nun, am vergangenen Nachmittag hatten wir auf dem Campingplatz die Gesellschaft kleiner Wallabys namens Jays ... die kleinste dieser Beuteltierfamilie.

Überlandbahn

Berg Ossa

Mit 1,617 Höhenmetern. Der Berg Ossa ist der höchste Berg in Tasmanien. Was Sie als Abstecher während der 9 km Entfernung machen können, um heute zu reisen.

Wie ich bereits angedeutet habe, gibt es viele Wanderwege, die Sie von den Basislagern oder auf halbem Weg aus unternehmen können.

Es ist wichtig, das Wetter und den Nebel zu berücksichtigen. Auf mehreren Wegen finden wir Klippen an den Seiten des Weges. Und selbst in einem von ihnen gibt es ständige schriftliche Erinnerungen, auf dem Weg zu bleiben, da in den vergangenen Jahren Wanderer ins Leere gefallen sind, indem sie mitten im Nebel von der Route abgewichen sind.

Eine weitere Anekdote, die uns die Park Ranger erzählt haben, ist auf dem Weg nach El Laberinto, einem weiteren Schritt, bei dem ein Tourist vor Jahren im Nebel verschwunden ist. Seine sterblichen Überreste wurden nie gefunden, und laut dem Park Ranger, der uns heute besuchte, wurden sie sicherlich von den USA verzehrt Tasmanian Devils, die in der Gegend leben und Aasfresser sein können.

wombat

Bert Nichols Hut

Wir haben Hängebrücken überquert, Hänge bestiegen und sind inmitten eines abwechslungsreichen Baumgebiets hinabgestiegen, das sich gelegentlich öffnet, um in der Ferne wunderschöne Berggipfel zu enthüllen. Heute hat es nicht aufgehört zu regnen, aber die heutigen 10 km sind obligatorisch, wenn wir den Zeitplan einhalten wollen und der Bus uns pünktlich zum Besucherzentrum abholen kann.

Es gibt nicht viel Spielraum für Faulheit oder Regenempfindlichkeit. Welcher Wanderer mag keinen Schlamm? Wenn ich wählerisch wäre, würde ich in der Stadt bleiben. Das Stöcke Sie sind unter diesen Bedingungen eine große Hilfe.

Zu diesem Zeitpunkt haben bereits alle Kleidungsstücke ihre eigene Essenz, ohne dass ich es gut erkläre. Wenn wir Gewicht sparen, entscheiden wir uns schließlich zwischen einem guten Geruch oder einem vollen Magen.

Die Nacht zuvor würde als die schlimmste gelten. Opossums, die die Köstlichkeiten kennen, die Camper mitbringen, haben sich letzte Nacht entschlossen, den Campingplatz aktiv zu durchstreifen.

Mitten in der Nacht ein Schrei… Eine der Gefährten wegen Faulheit oder Nachlässigkeit schloss ihr Essen nicht richtig, und eines dieser Nagetiere vergab diesen Fehler nicht. Er schlug ein Loch in das Zelt und beschloss, zu den Lebensmittelvorräten dieses Mädchens zu gehen und auf ihrem Schlafsack zu essen, sie mit einem großen Schreck aufzuwecken und einen Film inmitten von Stille und Dunkelheit zu schreien.

Am nächsten Tag bewerteten wir den Schaden an ihrem Geschäft und beschlossen, unser Essen mit ihr zu teilen. Denn das hartnäckige Nagetier hatte Zeit, einen guten Teil seines Essens zu beschaffen.

Dies ist eine Erinnerung. Verschließen Sie Lebensmittel und Müll fest in mehreren luftdichten Beuteln, um den Geruch zu vermeiden, der diese Anwohner einlädt.

Hängende Brücken

Lake St. Clair.

Die letzte Reise hat uns einen schönen Tag beschert. 9 km zum Lake St. Clair, einem spektakulären Stausee mit unberührtem Wasser, umgeben von Bergen. Wir haben eine Hütte zum Schlafen zur Verfügung, aber wir beschlossen, am Ufer des Sees zu campen. Eine Nacht, in der das Wasser sanft unter den Sternen auf das Ufer trifft, ist eine unglaubliche Belohnung für eine Woche unterwegs.

Die Klamotten sind schon lockerer und die Rucksack es ist leichter. Abnehmen während einer Reise ist einer der unbeabsichtigten Vorteile, die an Anstrengung erinnern.

Der Körper fühlt sich bereits müde an, aber der Geist befindet sich in einem Zustand unglaublicher Ruhe und Beschaulichkeit. Ich habe das Gefühl, auf intime und erholsame Weise mit der Natur kommuniziert zu haben. Ich bin dankbar für die Gelegenheit, diese Umgebung zu genießen und die Erfahrung zu leben.

Wir haben mehrere Stunden Zeit auf dem Weg zum Besucherzentrum, da wir uns entschlossen haben, den Rest des Weges zu gehen und das Boot nicht zum endgültigen Ort zu bringen.

Die neuesten Anzeichen von „Willkommen“ und „Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es geschafft“, die der Park bei seiner Ankunft hat, machen mich aufgeregt. Ich habe ein weiteres Ziel erreicht, ich habe meinen Geburtstag gefeiert, indem ich mich daran erinnerte, dass Alter keine Entschuldigung, sondern eine Chance ist.

Wie in diesem Park ist es dir nicht erlaubt BrändeWenn wir im Zentrum ankommen, haben wir den Rest unserer Benzinkanister in Containern dafür. Oder wir spenden die halb benutzten Container an die Parkwächter, die zu den Schutzräumen kommen.

ES GIBT DUSCHEN MIT HEISSEM WASSER UND EINEM RESTAURANT !!!

See St. Claire






Pin It
5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Vote)
Markiert unter wandern Australien Tasmanien

Ebay-Ökotourismus

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.