Technologien für Haustiere

Technologien für Haustiere

Neue technologische Anwendungen ermöglichen es uns, überall einfacher eine Verbindung herzustellen, einen bestimmten Punkt auf dem Planeten zu lokalisieren und manchmal tägliche Aufgaben zu erleichtern.

Einige Innovationen helfen uns auch dabei, die Interaktion mit unseren Haustieren zu verbessern und motivieren uns, verantwortungsbewusste Besitzer zu sein.

Ein Problem, mit dem Millionen von Tieren weltweit konfrontiert sind, ist Missbrauch und Vernachlässigung. Nach Angaben der Abgeordnetenkammer leben in Mexiko mehr als 16 Millionen Hunde und Katzen auf den Straßen, eine Zahl, die von verschiedenen Organisationen und sogar von der Technologie reduziert werden soll.

Zum Beispiel gibt es derzeit Unternehmen, die sich auf die Entwicklung von spezialisiert haben Hundehalsbänder mit Internetverbindung, die mit den Mobiltelefonen der Besitzer synchronisiert ist und es ermöglicht, das Haustier im Falle eines Verlusts zu lokalisieren.

Auf der anderen Seite ist das kalifornische Unternehmen Go Go Pals Dog für die Entwicklung von Spielzeugen verantwortlich, mit denen die Aktivitätszeit des Haustieres und die Bewegung eines Hundes gemessen werden können, um seinen Gesundheitszustand über eine mobile Anwendung aus der Ferne zu überwachen.

Kürzlich haben zwei Studenten der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM) eine Anwendung für Mobiltelefone erstellt, die die Adoption eines Hundes oder einer Katze erleichtert. Die Namen der jungen Unternehmer sind Guillermo Romero und Leonel Méndez, die beide Gewinner des von Facebook organisierten Hackathon-Wettbewerbs wurden.

Das Projekt besteht aus einer offenen Kollaborationsplattform, auf der Benutzer die Datenbank füttern können und so nach einem Zuhause für einen geretteten Hund oder eine gerettete Katze suchen können. Im Gegenzug können Personen, die an einer Adoption interessiert sind, mit dem Katalog von interagieren nach Ihren Wünschen. Die Anwendung heißt Petly und es kann für IOS- oder Android-Versionen heruntergeladen werden.

Eine weitere Anwendung, die das Ziel der Förderung der Hundeadoption erfüllt, ist DogSOS, erstellt von Carlos Alexis Rivas Castelán. Diese Anwendung verbindet nicht nur Menschen mit Hunden, die ein Zuhause suchen, sondern enthält auch Informationen zu Tierärzten, Hotels, Schulen, Restaurants und allen Unternehmen, die sich durch Tierfreundlichkeit auszeichnen.

Für andere Tiere, die unter Trennungsangst leiden, gibt es viele Kamerageräte mit Mikrofonen, mit denen der Besitzer während der Arbeit im Büro mit dem Hund sprechen und ihm sogar Knabbereien zuwerfen kann, um ihm zu gratulieren, dass er nicht mit den Möbeln fertig ist.

In Bezug auf soziale Netzwerke haben nicht nur Sie mehr Platz. Je nach Rasse Ihres Hundes oder Ihrer Katze von einem kleinen Mops bis oma Weimaraner;; In sozialen Netzwerken gibt es spezielle offene oder geschlossene Gruppen, in denen Sie nicht nur die originellsten Fotos Ihres Haustieres, sondern auch Informationen und Fragen zur Gesundheit Ihres Haustieres zwischen Besitzern derselben Rasse austauschen können.

Zweifellos ist die Nutzung der technologischen Kreativität für Umweltmaßnahmen eine hervorragende Option, um Teil des Wandels zugunsten des Planeten zu sein. Wenn Sie eine andere Anwendung oder Innovation kennen, die bei der Pflege von Haustieren hilft, teilen Sie sie uns mit!

Denken Sie daran, adoptieren Sie, kaufen Sie keine Haustiere. Sei ein verantwortungsbewusster Besitzer!

Pin It
5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (2 Stimmen)
Markiert unter haustiere Technologie

Ebay-Ökotourismus

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.