fbpx
Strandfußball

Strandfußball. Auf See ist das Ziel köstlich ...

Fußball sollte nicht immer ernst genommen werden oder als mechanische und wettbewerbsorientierte Routine.

Das Verlassen des Platzes und die Suche nach neuen Spielfeldern ist nicht nur kreativ, sondern hat auch seine Vorteile. Spielen Fußball am Strand ist nicht nur eine Flucht, sondern es hat wirklich Vorteile

Wenn Sie im Urlaub sind oder dem Alltag entfliehen möchten, ist der Blick auf den Strand nicht nur attraktiv, sondern auch sehr effektiv. Die Anstrengung des Laufens im Sand ist eine zusätzliche Anstrengung, die Ihre Beine bewegt und das Blut auf und ab zirkuliert. Sand bietet jedoch einen Widerstand, der Ihre Kondition erhöht, indem er mehr erfordert Muskelanstrengung. Diese Muskelanstrengung führt zu ihrer Stärkung und sie sind zum Zeitpunkt des Spiels weniger anfällig für Verletzungen. Sand ist auch ein ausgezeichneter Stoßdämpfer für Ihre Wirbelsäule und Stürze, sodass Sie Fußballverletzungen vermeiden können, wenn Sie zu Boden fallen.

In Zeiten wie diesen kann es schwierig sein, einer Arbeitsmethode zu folgen, da es schwierig ist, Ihren Fußballtrainer oder Ihre Teamkollegen regelmäßig zu sehen, wenn wir zu einer bestimmten Regelmäßigkeit in unserem Lebensstil zurückkehren.

Überwinde das Gelände und seine Unregelmäßigkeiten.

Beachsoccer fördert die technischen Fähigkeiten aufgrund der Unebenheiten des „Spielfeldes“. Barfuß zu spielen stimuliert die Sensibilität Ihres Fußes für den Kontakt mit dem Fußball und zwingt Sie, ohne Fußballschuhe mehr Kontrolle darüber zu erlangen.

Ebenso zwingt Sie das unebene Gelände dazu, dem Fußball größere Konzentration und Aufmerksamkeit beizubehalten und alternative Spielweisen zu schaffen, um diese natürliche Barriere zu überwinden, die das Gelände bietet. Luftspiele sind eine der bevorzugten Techniken, da Sie den Sand am Strand vermeiden möchten. Der Widerstand der Arena selbst hilft bei Explosivität und Angriffsreaktionen.

Kreativität. Wie wir bereits sagten, entsteht Improvisation aus der Schwierigkeit des Geländes. Natürlich sind die Regeln im Strandfußball etwas entspannter und die Atmosphäre etwas weniger angespannt als in einem offiziellen Spiel der Major League Soccer-MLS oder der Premier League, sodass Sie etwas mehr Freiheit beim Erstellen haben. deine eigenen Regeln und entspann dich ein bisschen.

Die Atmosphäre ist nicht nur entspannend am Strand, sondern auch gesund.

Das Spielen auf Meereshöhe hat andere Vorteile, wie die Sauerstoffversorgung des Blutes und die Reinigung der Lunge Stadtluft;; Zusätzlich zur Stimulierung der Produktion von Vitamin D durch die Wirkung der Sonne.

Ihr Gehirn profitiert auch von der erhöhten Sauerstoffkonzentration im Blut, die das Risiko für zerebrovaskuläre Erkrankungen verringert.

Außerdem kannst du dich ein wenig bräunen und einen anderen Style für deine Fans von der Bank tragen, in Bikinis ...

Finde Freunde und lerne von ihnen.

Auf andere Weise am Strand zu spielen, bietet die Möglichkeit, spontan neue Freunde zu treffen, die beim Anblick eines Fußballs wie Motten im Licht der Lampen auftauchen. Sei nett, lerne Leute kennen!

Fußball ist eine Leidenschaft, und während wir uns mit einem regelmäßigen und formellen Trainingsprogramm verbessern wollen, ist es aufregend und erfrischend, aus dem Trott zu kommen und Kegel, Schiedsrichter und ihre Pfeifen beiseite zu legen.

Nach dem Spiel ist ein Bad an der Tagesordnung, um die Muskeln mit etwas kaltem Wasser zu entspannen, und besser, wenn Sie mit einem Chela und neuen Freunden zusammen sind!

Folgen
Fehler0
fb-share-icon0
fb-share-icon33

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.