fbpx
Fitness

Mach weiter! Eine Übung für alle

Wussten Sie, dass laut WHO jedes Jahr etwa 3,2 Millionen Menschen an körperlicher Inaktivität sterben, was den vierten Risikofaktor für die Sterblichkeit weltweit darstellt?

Inaktivität steht weltweit an vierter Stelle unter den Hauptrisikofaktoren für Mortalität, und 56 Prozent der mexikanischen Bevölkerung sind körperlich inaktiv.

Ein gesunder Lebensstil ist, wenn wir ein körperliches, geistiges, emotionales und spirituelles Gleichgewicht finden.

Für die moderne Gesellschaft ist es angesichts des Tempos und des Stressniveaus, den wir täglich erleben, wichtig, gesunde Gewohnheiten anzunehmen. Führen Sie daher Aktivitäten auf der Suche nach Gleichgewicht durch1 Zwischen Körper, Geist und Emotionen ist dies eine Möglichkeit, das Leben zu erhalten, gesund zu bleiben und sich darauf vorzubereiten, Behinderungen und Schmerzen im Alter zu lindern2. Über das Leiden oder Nicht-Leiden an einer Krankheit oder Krankheit hinaus bedeutet ein ausgeglichenes Leben einen Zustand des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens, wie er von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) festgelegt wurde. Mit anderen Worten, ein gesunder Mensch ist einer, der sich satt und glücklich fühlt.

Nach Angaben der WHO sterben jedes Jahr etwa 3,2 Millionen Menschen an körperlicher Inaktivität, die den vierten Risikofaktor für die Sterblichkeit weltweit darstellt und übertroffen wird Bluthochdruck und Tabakkonsum. Nach Angaben des im März letzten Jahres veröffentlichten Moduls für Sportpraxis und körperliche Bewegung (MOPRADEF) von INEGI sind etwas mehr als 56 Prozent der mexikanischen Bevölkerung körperlich inaktiv.

Die Verbesserung der körperlichen Verfassung ist für ein gesundes Leben unerlässlich und kann nur durch Bewegung erreicht werden. Laut José Antonio Mársico, CEO von Grupo Body Systems, einem Unternehmen, das sich mit der Förderung der Leidenschaft für Fitness befasst, muss eine Person, die einen gesunden Lebensstil annehmen möchte, eine Bewusstseinsänderung anstreben, um nachhaltige Gewohnheiten zu erreichen und ein umfassendes Wohlbefinden zu erreichen .

Das erste, was man sich irrtümlich vorstellt, ist, sich einer Diät zu unterziehen, gefolgt von einer Reihe von Schritten, um das selbst festgelegte Ziel zu erreichen, und schließlich wird mit ein wenig Ärger die Möglichkeit in Betracht gezogen, sich körperlich zu betätigen. Dies geschieht, weil uns Bewegung als etwas Schmerzhaftes, Langweiliges, Systematisches präsentiert wurde und wir nicht wissen, wo wir anfangen sollen. Vielleicht waren Sie als Kind gezwungen, eine sportliche Aktivität auszuüben, die nicht zu Ihnen passte, einfach weil es Ihren Eltern gefiel; und diese erzwungene Aktivität führte zu einer gewissen Ablehnung von dir.

Damit eine Übungsroutine effektiv ist, muss sie einfach, sicher, effektiv und unterhaltsam sein.

Ganz einfach: Wenn Sie kein Sportprofi werden möchten, suchen Sie nach einer sportlichen Aktivität, die jeder ausführen kann. Beginnen Sie mit den Grundlagen, wichtig ist, dass Sie sich selbst aktivieren und damit Ihren Kreislauf und Ihr Immunsystem.

Sicher: Suchen Sie nach geschulten Trainern, um sowohl in Gruppen- als auch in Einzelsitzungen nach Wellness zu suchen. Welche Disziplin es auch immer ist, vermeide es Sportverletzungen Hand in Hand mit einer guten Technik, die von einem Ausbilder unterrichtet wird.

Effektiv: Wenn jemand an einem Übungsprogramm teilnimmt, sucht er nach Ergebnissen. Body Systems garantiert ihnen sowohl im Bereich der Gesundheit als auch der Ästhetik.

Spaß: Wenn körperliche Aktivität eintönig wird oder nicht die richtige Motivation hat, leiden Sie unter dem Verlassen des Benutzers. Es ist erwiesen, dass eine Person, die dies in einer Gruppe tut, noch zwei bis drei Mal pro Woche trainiert.

Jetzt bedeutet Wellness ohne Zweifel ein umfassendes Wohlbefinden. In diesem Sinne ist es wichtig zu klären, dass die körperliche Aktivierung der Haupttreiber ist, aber andere grundlegende Faktoren müssen berücksichtigt werden, wie die Ernährung, das Gleichgewicht zwischen beruflichem und persönlichem Leben sowie das, was jedem Menschen Gleichgewicht und Zufriedenheit bietet und Wellness. Aber immer Hand in Hand mit Bewegung, die die Stimmung verbessert, eine gesunde Ernährung beibehält und uns glücklich macht.

Finden Sie Ihren...

Wir sind nicht alle gleich und wir geben nicht alle die gleiche Routine gleich. Für einige, intensive und adrenalinreiche Übungen wie Crossfit;; eine ruhige und gemächliche Person zu sein, geht einfach nicht. Wenn Sie andererseits eine sehr aktive Person sind und Ihre Füße jucken, ist das Yoga nicht für dich.

Ihr Charakter bestimmt die Art der Übung, die zu Ihnen passt, und wenn Sie finden, wo Sie hinpassen, sind die Belohnungen, sich in derselben Disziplin zu übertreffen, noch größer. sowie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie diesen Sport für lange Zeit nicht aufgeben werden.

Ihre Kinder zu einer sportlichen Aktivität zu zwingen, die ihnen nicht gefällt, hat kontraproduktive Folgen. In meinem Fall, wie sehr ich den Tag hasste, an dem sie mich aus dem Schwimmen holten und mich zum Basketball brachten. Ich erkenne, dass ich ein Einzelgänger bin, persönliche Herausforderungen brauche und nicht als Team spiele. (Ich habe aufgehört, Basketball zu schauen, als Michael Jordan sich vom Spiel zurückzog).

Die Migration zu einem gesunden Lebensstil ist eine Reise, die Zeit braucht. Die Zusammenarbeit mit Experten garantiert jedoch auch über Generationen hinweg effektive und dauerhafte Ergebnisse.

Folgen
Fehler0
fb-share-icon0
Tweet 5k
fb-share-icon2

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.