fbpx
Gleichgewicht, das Natürliche als Lebensstil
gesundes Leben, gesunde Ernährung

Wie beginne ich eine Routine für ein gesundes Leben?

Die mentale Struktur ist sehr definiert, so dass unsere Gewohnheiten zur Routine werden. Wir könnten sagen, dass wir in "automatisch" leben.

Wie diese Routine aussehen wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Kontext, den Überzeugungen, der Bildung, dem Training, der Art oder den Arten von Intelligenz, die wir entwickelt haben. Wenn wir uns ihrer bewusst sind, können wir sie kontrollieren, indem wir sie an unsere Vorlieben oder Bedürfnisse anpassen.

Daraus folgt die Bedeutung des Bewusstseins. Bewusstsein verstanden als Wissen darüber, was wir jenseits dessen sind, was wir mit den körperlichen Sinnen wahrnehmen. 

Um dieses Wissen zu entwickeln, ist nichts Besonderes erforderlich, nur ein wenig Beobachtung, Information, Engagement und Ausdauer. Es ist nichts im Vergleich zu dem, was Sie dafür bekommen. 

Wir wissen, dass jedes Ziel von einer bestimmten Bedeutung eine Anstrengung erfordert. Wir können nur analysieren, ob ein gesünderes Leben, sowohl physisch als auch emotional, mental oder psychisch, die Zeit rechtfertigt, die wir dafür aufwenden.

Die transpersonale Psychologie hat Werkzeuge, um den Geist zu formen. Es kümmert sich nicht nur um psychische Faktoren, sondern versteht den Menschen als etwas, das einen Körper und einen Geist übersteigt, um ihn als die Energie zu behandeln, die er ist. 

<> <>
<> <>

Zu wissen, dass es sich aus Emotionen zusammensetzt und dass dies Energiekanäle sind, die je nach Frequenz, in der sie schwingen, die eine oder andere Reaktion in den verschiedenen Organen auslösen. Dies sind keine Theorien, es gibt Studien und ausreichende Schlussfolgerungen, um ihre Wirksamkeit zu überprüfen, was ebenfalls sehr effizient ist.

Wenn wir aus den oben genannten Gründen eine Routine erwerben, sei es Essen, Verbal, Gedanken, Verhalten ... bedeutet dies nicht, dass es für immer sein sollte oder dass es unserer Persönlichkeit entspricht. 

Lebe nicht im Automaten ... werde dir bewusst und programmiere dich auf die Umstellung auf einen gesunden Lebensstil

Wir lernen analog. Wenn wir also feststellen, dass wir nicht das Leben haben, das wir uns wünschen, müssen wir „nur“ das mentale Programm ändern. Und dies geschieht durch bewusste und ständige Einführung der Parameter für das, was wir in einem neuen Leben installieren möchten, mit unterschiedlichen Routinen und unterschiedlichen Ergebnissen. Dies ist nicht schwierig, obwohl es, wie gesagt, Engagement erfordert.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, unser mentales Programm zu ändern. Es kann Sie selbst sein, Sie auf alles aufmerksam machen, was Sie brauchen, oder Sie können jemanden um Hilfe bitten, der weiß, wie man auf das Unbewusste zugreift, damit Sie kontaminierte Informationen leeren und neue, saubere und aktualisierte Energie einlassen können.

Es geht darum, das Unbewusste bewusst zu machen, Emotionen freizugeben, die auf energetischer Ebene gefangen waren, und neue Gefühle zuzulassen, basierend auf aktualisierten Gedanken, die es einer Schwingung ermöglichen, gemäß dem von uns gewünschten gesunden Leben zu fließen.

 

Avelino Martinez Granados (Psychologe)

www.avelinomg.com

 

 

 

 

 

Folgen
Fehler0
fb-share-icon0
Tweet 5k

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *