Tartarsauce

Leckeres und einfaches Rezept für Tartarsauce

Die beste Begleitung zu einem guten Fisch ist eine Tartarsauce.

Tartarsauce ist eine köstliche Sauce auf Mayonnaise-Basis, die Sie auch mit Eiern und Öl zubereiten können.

Wenn Sie ein Purist in der Küche sind, möchten Sie Ihre eigene hausgemachte Mayonnaise herstellen. Wenn Sie jedoch etwas praktischer sind, reicht eine Handelsmarke mit Mayonnaise von guter Qualität als Basis aus.

Diese Sauce wurde von den Franzosen für die Tataren erfunden, die Teile Osteuropas und der Mongolei regierten.

In Großbritannien wird Tartarsauce (oder Tartarsauce, wie sie dort genannt wird!) Hergestellt mit Kapern , Schnittlauch, Petersilie, Zitronensaft und Gurken. Sie können die Sauce nach Ihren Wünschen zubereiten, vielleicht zwischen süßen oder herzhaften Gurken wählen, den Anteil der Kräuter ändern oder dem Rezept eine weitere Wendung geben, um es zu Ihrer eigenen zu machen. Wenn es um die Herstellung von Tartarsauce geht, können Sie Ihre Lieblingsversion herstellen.

Fettfreie Tartarsauce: Wenn Sie das Fett schneiden möchten, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass eine fettfreie Version der Tartarsauce in Betracht gezogen werden muss. Verwenden Sie fettfreien Joghurt oder fettfreie saure Sahne als Basis für Ihre hausgemachte Tartarsauce und fügen Sie dann jeweils einen Esslöffel der gehackten Gurken oder Gurkensauce, Senf, Petersilie und gehackten Zwiebeln hinzu.

Weitere Tipps für hausgemachte Tartarsauce.

Sie können die Sauce in einer Schüssel zubereiten, a Mixer oder Küchenmaschine , abhängig davon, was Sie zur Verfügung haben und welche Art von Endkonsistenz Sie bevorzugen. Tartarsauce soll Brocken haben, aber sehr klein.

Lagern Sie das fertige Rezept für hausgemachte Tartarsauce bis zu einer Woche im Kühlschrank in einem Schraubglas.

Lesen Sie weiter, finden Sie heraus, wie man Tartarsauce macht, und genießen Sie!

Die Sauce passt hervorragend zu gebratenen, geschlagenen oder geschlagenen Fischfilets, da diese Sauce einen cremigen Geschmack mit bitteren und sauren Noten bietet, um den Fisch wirklich zu ergänzen. Diese Kombination von Rezepte Heißer Fisch (vorzugsweise gebraten) und kalte Tartarsauce ist unglaublich.

Die Zubereitung dieses traditionellen Saucenrezepts ist äußerst einfach

Zutaten

200 Gramm Mayonnaise

1 Bio gekochtes Ei

25 Gramm Kapern

25 Gramm Gurken

50 Gramm weiße Zwiebel

10 Gramm dijon Senf

1 Schnittlauchschnitt

Vorbereitung

Bereiten Sie zunächst die Basis mit Mayonnaise und Senf vor Schneide die Zwiebel, die Kapern und die Essiggurken.

Kratz die Ei fein, oder Sie können es in kleine Stücke schneiden.

Die letzte Berührung wird durch Hinzufügen von etwas gehacktem Schnittlauch oder Petersilie gegeben.

Sie sollten die Sauce vor dem Servieren mindestens eine Stunde lang kühlen.

Vermissen? Ein köstlicher Fisch und ein köstlicher und knuspriger Salat, mit dem Sie diesen köstlichen und delikaten Geschmack genießen können!

5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Vote)
Markiert unter Soßen Zahnstein

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.