Penne

Glutenfreie Rezepte. Penne Rigate mit geräuchertem Lachs

Glutenfrei kochen bedeutet nicht, sich der guten Küche zu berauben. Hier ist ein glutenfreies Nudelrezept mit dem Geschmack eines guten Lachses.

Wenn Sie Zöliakie haben, sollte es nicht kompliziert oder geschmacklos sein, die Nährstoffe zu bekommen, die Sie brauchen, um gesund zu sein. Es gibt Tausende von Gerichten, die Sie ohne Angst vor Konsequenzen zu Hause zubereiten können.

Denken Sie im Übrigen daran, dass Sie vorsichtig sein müssen die Art, wie Sie den Fisch wählen und Sie behandeln es, um eine Vergiftung zu vermeiden. Und wenn Sie auf Reisen sind, lesen Sie vor dem Packen Ihrer Koffer die Seiten der Zöliakie-Verbände der Länder, die Sie besuchen. In ihnen finden Sie einen glutenfreien Stadtführer der Stadt.

Penne Rigate Rezept mit Lachs.

Zutaten

300 g. Penne Rigate Marke Schar

150 g. Räucherlachs

75 g. gewürfelter Mozzarella

50 g. Kirschtomaten

15g. frischer Basilikum

25g. keltisches Salz

30 ml. Olivenöl

3/4 Tasse. Naturjoghurt ohne Zucker

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitungsmodus

Die Nudeln in 2.5 Liter Wasser mit 25 Gramm Salz 8 bis 10 Minuten kochen.

Abgießen und auf einem verlängerten Tablett abkühlen lassen.

Ergänzen Sie die Olivenöl um zu verhindern, dass die Paste klebt.

Die Kirschtomaten vierteln, den Räucherlachs und den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Im Mixer Den Joghurt mit den 10 Gramm Basilikum hinzufügen, würzen und mischen.

In eine Schüssel den Lachs, den Mozzarella, die gekochten Nudeln und die Tomaten.

Saison und Saison nach Geschmack.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie köstliche glutenfreie Speisen zubereiten können? Lesen Sie unsere leckeren Rezepte

Pin It
5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (2 Stimmen)
Markiert unter Gluten Pasta Lachs

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.