Tipps, um Wasser zu sparen

Was sind und wie werden die häufigsten Installationsprobleme zu Hause behoben?

Tropfen für Tropfen verlieren wir das Trinkwasser des Planeten.

Manchmal und aus verschiedenen Gründen - mangelnde Wartung ist eine der Hauptursachen - treten zu Hause bestimmte Situationen auf, für die der Besuch eines Klempners angefordert wird. Was nicht bekannt ist, ist, dass in einigen Fällen die Lösung dieses Sanitärproblems einfacher und billiger ist, als man sich vorstellt.

Daher informieren uns die Trainer des Helvex-Instituts über die beiden häufigsten Installationsprobleme und wie sie gelöst werden können:

Eine undichte Gießkanne

Es ist sehr verbreitet und muss so schnell wie möglich behoben werden, um Wasserverschwendung zum Wohle der Umwelt und Ihrer Wirtschaft zu vermeiden. Das erste, was man wissen muss, ist, dass das Problem in der liegt Schlüssel und nicht oben am Duschkopf.

Der wirkliche Name des Schlüssels, mit dem Sie den Wasserfluss öffnen und schließen, lautet Griff, und alle Griffe haben ein Ventil. Wenn das Problem des Tropfens auftritt, muss nur das geändert oder gereinigt werden Verpackung dieses Ventils.

Dazu müssen Sie zunächst den Haupthahn schließen, der das Haus mit Wasser versorgt. Andernfalls verwandeln Sie Ihr Haus in einen Pool. Der nächste Schritt besteht darin, den Griff je nach Modell mit Hilfe eines Schraubenschlüssels oder durch Abschrauben zu entfernen.

Später müssen Sie den Einsatz entfernen, den Sie finden (er hat die Form einer Schraube), um zum Ventil zu gelangen. Entfernen Sie mit Hilfe des Schraubenschlüssels die Hauptmutter des Ventils (in diesem Schritt fällt etwas Wasser durch den Griff) und Sie finden die Dichtung. Sie können es reinigen oder durch ein neues ersetzen und dann alles wieder an seinen Platz setzen.

Zusätzliche Informationen: Ein Klempner kann für diese Vereinbarung zwischen 400 und 600 Pesos verlangen. Wenn Sie dies jedoch tun, müssen Sie nur die Verpackung kaufen, die einen ungefähren Preis von zwei Pesos hat!

Ein verstopfter Abfluss

Sie nehmen ein Bad und bemerken, dass das Wasser nicht so in den Abfluss fließt, wie es sollte, bis zu dem Punkt, an dem Ihre Dusche zu einer „Wanne“ wird, weil die Flüssigkeit einfach nicht abfließt. Diese Situation kann durch die Ansammlung von Haaren, Resten von Körperpflegeprodukten wie Seife und Shampoo oder sogar kleinen Gegenständen verursacht werden, die versehentlich in die Rohre gelangen.

Um dies zu lösen, wird empfohlen, die Gitter abzuschrauben und zu entfernen, um später die Hindernisse zu beseitigen, die keinen Wasserdurchgang mit einer Pinzette ermöglichen. Gießen Sie nach dem Reinigen Flüssigkeit ein, um sicherzustellen, dass das Problem behoben ist, und stellen Sie den Grill in diesem Fall wieder an seinen Platz. Bevor Sie es platzieren, können Sie die Gelegenheit nutzen, es zu reinigen und es funkeln zu lassen, indem Sie es einige Stunden lang in Wasser und Essig tauchen.

Falls dies das Problem nicht löst, muss die Reinigung gründlicher sein. Sie können eine verwenden Abflussöffner Bohrloch, der sich durch einen in das Rohr eingeführten flexiblen Draht erstreckt, um einen Weg durch den Abfluss zu öffnen und Verstopfungen zu beseitigen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Flüssigkeits- oder Gelablassschrauben einzuschenken und arbeiten zu lassen.

Versuchen Sie unter allen Umständen, die Verwendung von Säuren und Chemikalien im Rohr zu vermeiden. Sie verunreinigen sofort die Flüssigkeit, die durch das Netzwerk zum Wasserrecycling. Langfristig korrodieren sie lokale Rohre und verursachen große Probleme wie Inundaciones.

Denken Sie jeden Tag daran, nicht über die Rohre zu entsorgen Öl das Stück für Stück an den Wänden der Rohre haften und sie verstopfen.

Tip Zusätzlich: Die Verwendung von Handschuhen wird empfohlen, um die Hände vor Infektionen zu schützen. Vergessen Sie nicht, dass Sie mit Schmutz zu tun haben, der die Haut schädigen kann.

Pin It
5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (2 Stimmen)
Markiert unter Wasser Erhaltung Installation

Ebay Kanada Gartenarbeit

ebay-Gartenarbeit und Kompost

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.