bipolare Störung

Die bipolare Störung betrifft ungefähr 3 Millionen Mexikaner

In Mexiko werden 40% der betroffenen Bevölkerung nicht behandelt.

3.4% der Weltbevölkerung, etwa 222 Millionen Erwachsene, sind von der Krankheit betroffen.

Bipolare Störung ist eine behandelbare Krankheit, die durch plötzliche Veränderungen in Stimmung, Denken, Energie und Verhalten gekennzeichnet ist. und betrifft ungefähr 3 Millionen Mexikaner, das sind 2.5% und 3.5% der Bevölkerung, von denen 40% keine Behandlung für ihre geistige Gesundheit erhalten.

Die bipolare Störung wird auch als "manisch depressive Störung" bezeichnet, da die Stimmung einer Person zwischen den "Polen" der Manie und wechseln kann Depression. Diese "Temperamentänderung" oder depressiven Episoden können Stunden, Tage, Wochen oder Monate dauern.

Dr. Noemí Santos, medizinischer Direktor von Landsteiner Scientific, einem mexikanischen Pharmaunternehmen, weist darauf hin, dass bipolare Störungen Männer und Frauen gleichermaßen betreffen und typischerweise zwischen 15 und 30 Jahren beginnen. Es wird oft nicht als psychische Krankheit erkannt und Menschen können jahrelang oder jahrzehntelang unnötig leiden, bevor eine genaue Diagnose gestellt wird.

Landsteiner Scientific bietet Ihnen einige relevante Informationen zu diesem Zustand:

- Weltweit sind 222 Millionen Erwachsene von einer bipolaren Störung betroffen, was 3.4% der Bevölkerung entspricht.

- Obwohl es wirksame Behandlungen gibt, gibt es Schwierigkeiten bei der Diagnose; Einige Patienten leben bis zu 10 Jahre mit nicht diagnostizierten Symptomen, und nur jeder vierte Patient erhält in weniger als drei Jahren eine ordnungsgemäße Diagnose.

- Eine bipolare Störung führt zu einer Verringerung des produktiven Lebens um ca. 10 Jahre. Darüber hinaus begeht jeder Fünfte Selbstmord (ca. 1 Millionen Menschen international).

- Eine bipolare Störung ist eine Behinderung, die Familienmitglieder und Personen in der Nähe des Patienten betrifft. Jeder, der mit der Person mit bipolarer Störung interagiert, wird wahrscheinlich mit ernsthaften Verhaltensproblemen zu kämpfen haben.

- Obwohl kein spezifischer genetischer Zusammenhang mit einer bipolaren Störung festgestellt wurde, zeigen Studien, dass 80 bis 90 Prozent der Menschen mit einer bipolaren Störung Verwandte mit irgendeiner Form von Depression haben. Es ist auch möglich, dass Menschen die Tendenz zur Entwicklung der Krankheit erben können, dann soll die Krankheit durch Umweltfaktoren verursacht worden sein.

- Andere Untersuchungen legen nahe, dass die Krankheit durch ein biochemisches Ungleichgewicht verursacht werden kann, das die Stimmung der Person verändert. Dieses Ungleichgewicht kann durch eine unregelmäßige Hormonproduktion oder ein Problem mit bestimmten Neurotransmittern verursacht werden, bei denen es sich um Chemikalien im Gehirn handelt, die als Botenstoffe für Gehirnneuronen fungieren.

Um akute Episoden zu vermeiden, empfiehlt Dr. Noemí Santos, Ärztlicher Direktor von Landsteiner Scientific, einem mexikanischen Pharmaunternehmen, die strikte Einhaltung der medizinischen Behandlung: Ändern Sie die Dosen nicht, nehmen Sie die Medikamente immer zur gleichen Zeit ein; Halten Sie eine Routine von Aktivitäten, haben Zeitpläne festgelegt, um schlafen und aufwachen, den Konsum von Alkohol und Substanzen wie Drogen beseitigen, den Konsum von Stimulanzien wie z Kaffee, Tee oder Soda, machen Sie irgendeine Art von Übung und nehmen Sie an Freizeitaktivitäten teil. Der Psychiater ist derjenige, der die effektivste Methode verschreibt.

„Obwohl bipolare Störungen einen erheblichen Einfluss auf die Lebensqualität von Patienten haben können, ist sie auch eine der am besten behandelbaren psychischen Erkrankungen. Die Kombination von Medikamenten und Psychotherapie hilft den meisten von ihnen, ein erfülltes und lohnendes Leben zu führen ", schloss er.

Denken Sie daran, dass jedes Gesundheitsproblem mit einem Arzt oder einer Ärztin besprochen werden sollte. Wir von Equilibrium möchten Ihnen rechtzeitig Informationen geben. Wir geben nicht vor, medizinischen Rat zu geben. Selbstmedikation oder die Nutzung des Internets zur Selbstdiagnose können mehr schaden als nützen.

Landsteiner Scientific ist ein mexikanisches Pharmaunternehmen, das sich der Forschung und Entwicklung, Herstellung, dem Vertrieb und der Vermarktung von Gesundheitsprodukten widmet und sich zum Ziel gesetzt hat, durch die ethische und berufliche Entwicklung innovativer Spitzenprodukte im Dienste von zum Wohl der Gesellschaft beizutragen Gesundheit.

Pin It
5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (2 Stimmen)
Markiert unter bipolaren animo

Ebay Kanada Schönheit

ebay-schönheit

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.