fbpx
Gleichgewicht, das Natürliche als Lebensstil
Schokolade

Die Dinge klar und die Schokolade dick

Schokolade inspiriert Stimmungen, aber vor allem hebt sie Ihre Gesundheit.

Wie Chili war auch eine der großen Entdeckungen von Christoph Kolumbus in Amerika nicht die andere, nach der er suchte, sondern Lebensmittel wie Kakao, die nicht nur den Handel, sondern auch die europäische Gastronomie bereicherten.

5 Vorteile von Schokolade

  1. Mejora la salud del corazón: la investigación en el American Heart Journal encontró que de tres a seis porciones de 1 onza de chocolate a la semana reduce el riesgo de insuficiencia cardíaca en un 18 por ciento. Otro estudio publicado en la revista BMJ sugiere que el tratamiento puede ayudar a prevenir la fibrilación auricular (o fibrilación auricular), una afección caracterizada por latidos cardíacos irregulares. Las personas que comen de dos a seis porciones a la semana tenían un riesgo 20 por ciento menor de desarrollar fibrilación auricular en comparación con las que lo consumen menos de una vez al mes. Los investigadores creen que las propiedades antioxidantes del cacao y el contenido de magnesio pueden ayudar a mejorar la función de los vasos sanguíneos, reducir la inflamación y regular los factores de formación de plaquetas que contribuyen a un latido cardíaco saludable.
  2. Reduziert die BlutdruckApropos Herz: Bei Menschen mit Bluthochdruck hilft der tägliche Schokoladenkonsum laut einer kürzlich durchgeführten Überprüfung von 4 Studien, den systolischen Blutdruck (die höchste Zahl in der Ablesung) um 40 mmHg zu senken. (Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass das Medikament den systolischen Blutdruck im Allgemeinen um etwa 9 mmHg senkt.) Forscher behaupten, dass Flavanole Ihrem Körper signalisieren, die Blutgefäße zu erweitern, was wiederum den Blutdruck senkt.
  3. Reduziert das Diabetes-Risiko: Eine Studie aus dem Jahr 2018 mit mehr als 150,000 Personen im European Journal of Clinical Nutrition ergab, dass das Knabbern an etwa 2.5 Unzen Schokolade pro Woche mit einem um 10 Prozent geringeren Risiko verbunden war Diabetes Typ 2, und das war auch nach Berücksichtigung von Zuckerzusatz.
  4. Schokolade scheint sich wie eine zu verhalten probiotisch Es füttert die nützlichen Bakterien, die in Ihrem Mikrobiom leben. Diese guten Darmbakterien produzieren Verbindungen, die die Insulinsensitivität verbessern und Entzündungen reduzieren.
  5. Erhöht die geistige Schärfe: Ältere Erwachsene, die angaben, mindestens einmal pro Woche Schokolade zu essen, erzielten bei einer Reihe von kognitiven Tests höhere Ergebnisse als diejenigen, die sich weniger häufig verwöhnten. Dies ergab eine in der Zeitschrift Appetite veröffentlichte Studie. Die Forscher weisen auf eine Gruppe von Schokoladenverbindungen hin, die Methylxanthine (einschließlich Koffein) genannt werden und nachweislich die Konzentration und Stimmung verbessern.

Ein dunkler Schokoriegel, dh dunkle Schokolade; Besser für Ihre Gesundheit, natürlich ohne Übertreibung. Milchschokolade enthält mehr Zucker hinzugefügt und fett, so ist es weniger gesund als eine sehr dicke Tasse Schokolade.

Schokolade, wie sie es ausdrücken, ist eine Freude, sie sind in einem köstlichen Schokoladenschwarm, In a köstlicher Kuchen oder nur eine Tasse heiße Schokolade; Die Vorteile von Schokolade sind mehr als am Gaumen in der Seele zu spüren.

Folgen
Fehler0
fb-share-icon0
Tweet 5k

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *