Tayote

Der Chayote oder Tayota, die Birne des Gemüses.

Der Chayote ist eine weitere kulinarische Entdeckung der neuen Welt.

Seit der Zeit der Eroberung zeigen Aufzeichnungen, dass der Chayote in Mexiko seit präkolumbianischen Zeiten kultiviert und im XNUMX. Jahrhundert in Europa eingeführt und dann nach Afrika, Asien und Australien gebracht wurde.

Es kann einfach gekocht oder zu Eintöpfen und natürlich zu einer traditionellen Lechoza-Süßigkeit gegessen werden.

Was ist Chayote?

Es ist ein Mitglied der Kürbisfamilie. Es ist auch als "Gemüsebirne" bekannt. In Frankreich heißt der Chayote Cristófano. Das Fleisch ist ziemlich knusprig, vielleicht ein bisschen wie die Textur von Wasserkastanien.

Das Obst / Gemüse ist im Allgemeinen grün und birnenförmig mit einer glatten Haut, die über die gesamte Länge ziemlich tiefe Rillen aufweist.

Die Stängel des Baumes sind flexibel und stark und wurden zur Herstellung von Körben und Hüten verwendet. In Indien werden Früchte und Wurzeln nicht nur als menschliche Nahrung, sondern auch als Tierfutter verwendet.

La Tayota ist inhaltlich nicht langweilig.

Die Frucht und insbesondere die Samen sind reich an Aminosäuren wie Asparaginsäure, Glutaminsäure, Alanin, Arginin, Cystein, Phenylalanin, Glycin, Histidin, Isoleucin, Leucin, Methionin (nur in der Frucht), Prolin, Serin, Tyrosin, Threonin und Valin .

Teile der Chayote-Pflanze werden seit langem medizinisch verwendet: Infusionen (Tee) aus den Blättern werden verwendet, um Nierensteine ​​aufzulösen und bei der Behandlung von Arteriosklerose und zu helfen Blutdruck.

Eine Infusion von Obst / Gemüse wird verwendet, um die Urinretention zu lindern.

Die kardiovaskulären Eigenschaften der Infusion von Blättern wurden in jüngsten Studien nachgewiesen, während die große Wirksamkeit bei der Heilung von Nierenerkrankungen seit der Kolonialzeit bekannt ist.

Der wichtigste kommerzielle Produzent und Exporteur von Chayote ist Costa Rica, gefolgt von Guatemala, Mexiko und der Dominikanischen Republik. Chayotes sind mittlerweile in den USA populär geworden und kommen in vielen großen Märkten vor. Sie werden in Florida, Kalifornien und Louisiana angebaut.

Wie wählt man ein gutes Exemplar von Tayote aus?

Wählen Sie einen festen, glatten und faltenfreien Chayote, da der alte Chayote sehr faltig und daher trocken und stark wird.

Chayote wird viele Tage gekühlt aufbewahrt, es ist jedoch am besten, es so schnell wie möglich zu verwenden.

Wenn du daran denkst einen Baum pflanzen Es ist wirklich einfach, es zu pflanzen, und wie Sie sich vielleicht vorgestellt haben, haben wir in Mexiko das perfekte Klima für sie. Der Chayote mag ein warmes Klima. Es ist perfekt an einem sonnigen Ort, an dem Sie über einen Zaun oder ähnliches klettern können, da es sich um eine Kletterpflanze handelt, die Unterstützung von ihrem Platz aus benötigt.

Pin It
5 1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (1 Vote)
Markiert unter Tayote Chayota

ebay-Ergänzungen-und-Vitamine

Lesen Sie auch ...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies auf dieser Website werden verwendet, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen über Ihre Nutzung der Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Webanalyse weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben.