fbpx
vaginale Mikrobiota

Wo leben die gesunden Mikroben in Ihrem Körper?

Ladeprogramm

Die 6 Welten des Mikrobioms, die Ihre Gesundheit beeinflussen

Die Mikrobiota war in den letzten Jahren ein relevantes Forschungsthema, da sie eine Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen spielt.

Aus diesem Grund und um die Welt des Mikrobioms sichtbar zu machen, wird jedes Jahr am 27. Juni dieser Gruppe von Mikroorganismen gedacht.

Es ist wichtig klarzustellen, dass wenn von Mikrobiom gesprochen wird, auf die Gruppe von Mikroorganismen Bezug genommen wird, die sich in einem Teil des menschlichen Körpers befinden, diese spezifischen Nischen werden als Mikrobiota bezeichnet. Der menschliche Körper hat 6 Arten von Mikrobiota, die für sein optimales Funktionieren unerlässlich sind.

Sicherlich haben Sie von diesen Konzepten gehört, wenn Sie über Darmerkrankungen sprechen, aber es gibt auch andere Erkrankungen, die sich aufgrund eines Ungleichgewichts der Darmmikrobiota entwickeln können, wie z. B. Diabetes, Fettleibigkeit, Alzheimer, metabolisches Syndrom und viele andere.

Nach Angaben des Biocodex Microbiota Institut, die Zusammensetzung der Mikrobiota es hängt von der Körperregion ab, in der es sich befindet, also gibt es - neben dem Darm - die Mikrobiota: Haut, Vagina, Harn, Atemwege und Mund. Und das geht sogar noch weiter, denn seine Funktion variiert ebenso wie die Art und Weise, wie er sich auf Gesundheit und Krankheit auswirkt, wenn er aus dem Gleichgewicht gerät.

orales Mikrobiom2

Sie können es in der Nase (Nashorn), im Mund und Rachen (Kehlkopf) und in den Ohren (Oto) finden, daher der Name. Wenn man weiß, auf welche Teile sich diese Mikrobiota auswirkt, sollte beachtet werden, dass ihr Ungleichgewicht bemerkt werden kann Zahnerkrankungen (Karies), Zahnfleisch, Zunge, Ohr (Infektion) und Nasenwege.

Lungenmikrobiota3

Dieser Mikroorganismus wird durch die Umgebung bestimmt, das heißt: das Klima, das geografische Gebiet, die Umgebung, in der Sie leben, wenn Sie unter anderem Kontakt mit Haustieren haben. Es befindet sich in den unteren Atemwegen wie Lunge und Bronchien.

Wenn es unausgeglichen ist – dies wird als Dysbiose bezeichnet –, die ein Ungleichgewicht in unserer Mikrobiota darstellt, können Krankheiten wie wiederkehrender Husten und Virusinfektionen entstehen. Einige Risikofaktoren für die Entstehung einer Dysbiose sind unter anderem: Bewegungsmangel, Wachbleiben, Behandlung mit Antibiotika, Rauchen, Alkoholkonsum.

Kutane Mikrobiota4

Sie legen es in die Zusammensetzung und bedecken es mit Ihrer Haut. Es hat drei Schlüsselfunktionen: Es ist eine physikalische, chemische und Immunbarriere. Ihr Alter, Geschlecht, Gene, pH-Wert, Umwelt und Lebensstil bestimmen die "Persönlichkeit" dieses microbiota. Einige der Krankheiten, die auf ein Ungleichgewicht in diesem Element hinweisen, sind unter anderem Akne, atopische Dermatitis.

Darmmikrobiota1

Seine ordnungsgemäße Funktion hängt von Ihren Essgewohnheiten (Menge an Zucker, Fett und Ballaststoffen), Ihrem Lebensstil, der Einnahme von Medikamenten und bestimmten Krankheiten ab. Seine Zusammensetzung variiert auch je nach Alter, da die microbiota eines Babys unterscheidet sich völlig von der eines Erwachsenen oder einer älteren Person. Eine seiner Aufgaben ist es, Sie vor gefährlichen Bakterien zu schützen, sowie eine großartige Unterstützung, um Ihr Immunsystem zu stärken.

Mikrobiota im Urin5

Es ist jetzt bekannt, dass es hauptsächlich aus Laktobazillen (Bakterien, die in Ihrem Verdauungs-, Harn- und Genitalsystem leben) besteht. Sie ist eng mit der Darmmikrobiota verwandt, da ihr Ungleichgewicht durch Darmbakterien beeinflusst werden kann; dies wiederum schlägt sich unter anderem in Erkrankungen wie Harnwegs- oder Prostatainfektionen nieder.

Vaginale Mikrobiota6

Seine Zusammensetzung hängt von Faktoren wie Ihren Genen, Ihrer ethnischen Herkunft, ob Sie schwanger waren, Wechseljahren, Umwelt- und Hygienegewohnheiten und sogar Ihrem Sexualleben ab. Seine Hauptaufgabe besteht darin, Ihren Körper vor vaginalen Infektionen zu schützen und ein günstiges Umfeld für eine Schwangerschaft zu gewährleisten.

Einige Krankheiten, die auf ein Ungleichgewicht in Ihrem Körper hindeuten können vaginale Mikrobiota Dies sind: lokale Infektionen, Pilzinfektionen oder Symptome im Zusammenhang mit Juckreiz, Reizung, Ausfluss und ungewöhnlichen Gerüchen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Vorteile einer ausgewogenen Mikrobiota zu kennen, da sie für die Gesundheit unerlässlich ist und es wichtig ist, ihre Forschung weiter zu fördern. In diesem Sinne hat Biocodex die Biocodex Microbiota Foundation, die jedes Jahr einen Aufruf in Mexiko startet, um Studien zu diesem Thema zu finanzieren. Durch diese Unterstützung konnten Projekte in Michoacán, Nuevo León, Mexico City und Chiapas gefördert werden.

Quellen:

  1. Darmmikroben. Biocodex Microbiota Institute, 2021
  2. HNO-Mikrobiota. Biocodex Microbiota Institute, 2021
  3. Lungenmikrobiota. Biocodex Microbiota Institute, 2021
  4. Kutane Mikrobiota. Biocodex Microbiota Institute, 2021
  5. Mikrobiota im Urin. Biocodex Microbiota Institute, 2021
  6. vaginales Mikrobiom. Biocodex Microbiota Institute, 2021
  7. Welt-Mikrobiota-Tag. Blumen, 2021

***

Biocodex Mexiko

Biocodex wurde 1953 in Frankreich gegründet und ist ein unabhängiges multinationales Unternehmen, das auf hohen wissenschaftlichen und Fertigungsstandards basiert und über 60 Jahre erfolgreiche Geschichte verfügt. Die anfängliche Tätigkeit konzentrierte sich auf den Bereich Gastroenterologie mit einem einzigartigen Produkt: Saccharomyces boulardii CNCM I-745®, das erste probiotische Medikament seiner Art, das sich positiv auf die Darmflora auswirkt. Heute wandelt sich dieses pharmazeutische Labor über seine Wurzeln hinaus und erweitert sein Portfolio auf verschiedene therapeutische Bereiche wie Gastroenterologie, Schmerztherapie, Neurologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Rheumatologie. Derzeit hat Biocodex internationale Verkäufe in 124 Ländern über 112 Werbespots und 9 Tochtergesellschaften: Mexiko ist seit 2014 eines der jüngsten Länder.

Folgen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.